NZ Wine Regions courtesy of nzwine.com

 

Neuseeland liegt im Pazifischen Ozean, 1900 Kilometer von Australien entfernt.

Als lange, schmale Landmasse hat es größtenteils ein maritimes Klima – allerdings gibt es Unterschiede in der Bodenart, dem Aussehen und der Lage.

Die Nordinsel ist im Allgemeinen wärmer – lange Sonnenscheinstunden, kühle Nächte und eine lange Vegetationsperiode ermöglichen es den Trauben, einen hohen Reifegrad – Zuckergehalt und Geschmacksverbindungen – zu erreichen und gleichzeitig den Säuregehalt zu erhalten.

Die Weinberge der Südinsel liegen eher an der Ostküste – geschützt vor Westwind und Regen durch die Südalpen. Das Klima ist kühler und die Böden sind frei entwässernd.