PRESSEMITTEILUNG: Craggy Range auf Platz 17 der besten Weinberge der Welt 2020

Das Weingut Craggy Range Winery wurde zum zweiten Mal als eines der besten Weingüter der Welt ausgezeichnet. Auf Platz 17 rangiert Craggy Range neben einigen der angesehensten Weingüter der Welt; Namen wie Mouton Rothschild & Chateaux Margaux aus Frankreich, Antinori aus Italien, Opus One aus den Vereinigten Staaten und Penfolds aus Australien.

Der Gründer des weltbesten Weingutes, Andrew Reed, sagte: «Wein wird in fast 60 Ländern auf der ganzen Welt produziert und ist für viele Volkswirtschaften von enormer Bedeutung. Die World’s Best Vineyards heben nicht nur diese erstaunlichen Reiseziele hervor, sondern tragen auch dazu bei, ihr Profil bei nationalen und internationalen Touristen gleichermaßen zu schärfen. In einer Zeit, in der die nächste Generation auf der Suche nach außergewöhnlichen und authentischen Erlebnissen ist, sind diese Weingüter einfach ein Muss»!

Die Direktorin des Craggy Range, Mary-Jeanne Peabody, kommentierte: «Wir freuen uns sehr, als eines der besten Weingüter der Welt anerkannt zu werden. Seit der Gründung von Craggy Range vor 21 Jahren haben wir immer danach gestrebt, neben den großen Weingütern der Welt zu sitzen. Auf der Liste zu stehen, ist erstaunlich, aber auf Platz 17 zu stehen, ist wirklich demütigend».

General Manager Aaron Drummond kommentierte: «Es ist immer schön, anerkannt zu werden, besonders bei dieser Art von Auszeichnung, da sie sich auf längerfristige Leistungen konzentriert. Solange wir auf dem richtigen Weg sind, können wir uns immer verbessern und werden unsere Anstrengungen weiter verstärken, insbesondere im Hinblick auf Qualität und Nachhaltigkeit, sowohl aus ökologischer als auch aus gemeinschaftlicher Sicht», so Drummond.

World’s Best Vineyards 2020

Montag, 13. Juli, Sonoma Kalifornien