Grove Mill

Grove Mill

Grove Mill wurde 1988 im Wairau Valley gegründet. Das Weingut hat sich der Herstellung von Premium-Weinen mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt verschrieben. Von Anfang an hat Grove Mill über das Weingut und die Weinberge hinausgeschaut – sie pflegen weiterhin die blühenden Feuchtgebiete, die neben dem Weingut angelegt wurden und eine Vielfalt an einheimischer Flora und Fauna beherbergen. Das Weingut selbst wird mit Hilfe von Solarenergie betrieben – und war das erste in Neuseeland, das im Jahr 2006 als kohlenstoffneutral zertifiziert wurde. Bei jedem Schritt auf dem Weg dorthin hat Grove Mill praktische Schritte unternommen, um ihr Vermächtnis der Nachhaltigkeit in die Zukunft zu tragen.

Das neue Logo erzählt die Geschichte der Nachhaltigkeit – tatsächlich werden die Flaschenetiketten auf Zuckerrohr und nicht auf Papier gedruckt! (Zuckerrohr ist eine erneuerbare Ressource, die ein hochverfügbares Bioprodukt nutzt.) Das Glas ist recyceltes neuseeländisches Glas und die Kapsel (Schraubverschluss und Halsabdeckung) wird ebenfalls in Neuseeland hergestellt.

Wir denken, dass Grove Mill ein Weingut ist, das man im Auge behalten sollte – ihr 2019er Sauvignon Blanc gewann bei der Marlborough Wine Show im Oktober 2019 den Titel «Champion Sauvignon Blanc» und sie sind auf dem Weg zu einer weiteren großartigen Saison…

Um mehr über Grove Mill zu erfahren, folgen Sie dem Link hier