Butterworth Estate

Butterworth Estate

Wussten Sie, dass die Kiwi-Segellegende Brad Butterworth in Genf lebt?

Ich jedenfalls nicht – und ich wusste auch nicht, dass er das Weingut Julicher in der Te Muna Road in Martinborough übernommen hat.

“We loved the wine so much we bought the vineyard” jokes Brad

Das Te Muna-Tal ist bekannt für seine tiefen, mineralreichen, angeschwemmten Schotterböden, die der Huangarua-Fluss in Martinborough hinterlassen hat. Diese Böden zusammen mit den warmen Tagen, kühlen Nächten und geringen Niederschlägen der Region ergeben die hervorragenden Pinot Noir-Weine, für die Martinborough international bekannt ist.

Der Legende nach wollte Wim Julicher auf seinem 50-Hektar-Anwesen an der Te Muna Road eigentlich Oliven pflanzen – doch dann sah er, wie seine Nachbarn Weinreben anpflanzten und beschloss, es auch zu versuchen…

«Wim couldn’t help but notice how interested the top producers of the region were in purchasing his Pinot Noir fruit. Wim sold the entire first crop to local pioneers, Ata Rangi. As the second vintage rolled around Wim proposed to Ata Rangi that they make a few cases that he could label under his own name. Ata Rangi declined to set aside any of the top-quality fruit destined for their top wine, so Wim decided he’d keep the lot.»

Wir freuen uns darauf, die Weine von Butterworth Te Muna Estate in der Schweiz anbieten zu können!

Mehr über das Butterworth Te Muna Estate und seine Weine können Sie hier lesen.